Marzahn-Hellersdorf

  • Report incidents in different languages

    The Marzahn-Hellersdorf Register for recording extreme right-wing and discriminating incidents now provides the opportunity to report incidents in different languages: English, Russian, Vietnamese, Arabic, Spanish and Farsi. Just download the form, fill in and send it to pfd-mh@stiftung-spi.de

  • Magazin "Dunkelziffer Unbekannt" mit Registerauswertung 2019 erschienen

    Im Juli 2020 erschien die neue Ausgabe des Magazins "Dunkelziffer Unbekannt". Das Magazin veröffentlicht aktuelle Berichte über (extrem) rechte Aktivitäten in Marzahn-Hellersdorf. Demgegenüber werden zivilgesellschaftliche Akteur*innen vorgestellt und Engagement gegen rechts abgebildet.

  • Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2019 erschienen

    Der Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf erscheint nun bereits zum zweiten Mal in Kooperation der Koordinierungsstelle für Demokratieentwicklung Marzahn-Hellersdorf (pad gGmbH) und den Projekten „Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle “Marzahn-Hellersdorf“ sowie den beiden externen Koordinierungs- und Fachstellen der „Partnerschaft für Demokratie Marzahn“ und der „Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf“ in Trägerschaft der Stiftung SPI (Sozialpädago-gisches Institut).

  • Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2018 erschienen

    Einen Tag nach der Europa- bzw. den Kommunalwahlen in verschiedenen Bundesländern und den damit einhergehenden hohen Wahlergebnissen für die extreme Rechte in den verschiedenen europäischen Ländern, sowie in Ostdeutschland als auch hier im Bezirk, erscheint der Demokratiebericht für Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2018.

  • Jahresbericht zur Demokratieentwicklung in Marzahn-Hellersdorf 2017

    Wie steht es um die Demokratieentwicklung in Marzahn-Hellersdorf? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Jahresberichtes zur Demokratieentwicklung 2017, welcher von der bezirklichen Koordinierungsstelle Polis* veröffentlicht wurde. In diesem Zusammenhang wertet der Bericht auch die Vorfälle aus, die im Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Marzahn-Hellersdorf dokumentiert sind. Das Register erfasst im Unterschied zur Kriminalitätsstatistik der Polizei auch solche Vorfälle, die keine Straftaten sind bzw. nicht zur Anzeige gebracht werden.