Rassistische Beleidigung und Gewaltandrohung in Köpenick-Nord

Am Abend kam es in einem Bus in Köpenick-Nord zu einer rassistischen Beleidigung und Gewaltandrohung. Ein Mann wurde von einem Paar aus anti-schwarzer Motivation angesprochen. Der Betroffene reagierte darauf nicht. Einer Mitfahrenden, die sich mit Gesten mit dem Mann solidarisierte, wurde von dem Paar Gewalt angedroht. Die Täter_innen stiegen zwei Stationen später aus.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-11-27 00:00:00
Quelle: 
Register Treptow-Köpenick