Propaganda-Aktion des III. Weg in der Köpenicker Dammvorstadt

In der Borgmannstr. wurden ca. 200 kleine Zettel der neonazistischen Kleinstpartei III. Weg entdeckt und entfernt. Auf den Zetteln waren LGBTIQ*-feindliche und extrem rechte Inhalte abgedruckt. Die Aktion sollte vermutlich eine Gegenaktion zu einer antirassistischen Demonstration sein, die jedoch dort in einer anderen Straße verlief.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2021-08-07 00:00:00
Quelle: 
Register Treptow-Köpenick