NS-verherrlichende Parolen auf Schulhof in der Köpenicker Dammvorstadt

In der Nacht wurde auf dem Schulhof der Hauptmann-von-Köpenick-Schule in der Borgmannstr. ein Container mit NS-verherrlichenden Parolen wie "Heil Hitler" und "88HH" beschmiert. Am 10. August fanden dort die Einschulungsfeierlichkeiten statt. Für die Feierlichkeiten wurden die Schmierereien überklebt.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-08-09 00:00:00
Quelle: 
Berliner Register