Transphober Angriff in Schöneberg-Nord

Ein transsexueller Mann wurde aus einer Gruppe von fünf bis sechs Jugendlichen heraus massiv bedroht und beleidigt. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 13.2. an der Kreuzung Bülowstraße/Steinmetzstraße in Schöneberg-Nord.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2020-02-13 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, Meldung Nr. 0382; Der Tagesspiegel vom 14.2.2020