Transphober Angriff in Schöneberg-Nord

Eine transsexuelle Frau ist am Morgen des 16.2. gegen 6.15 in der Fuggerstraße von zwei Männern angegriffen und transphob beleidigt worden. Einer der mutmaßlichen Täter versprühte zudem Reizgas. Beide Täter flüchteten unerkannt.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2020-02-16 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, Meldung Nr. 0402; Der Tagesspiegel vom 16.2.2020