Neonazistische Anti-Antifa-Aufkleber in Friedenau

An einem Straßenschild in der Cranachstraße in Friedenau sind verschiedene Anti-Antifa-Aufkleber aus dem neonazistischen Spektrum angebracht. Neonazistische Gruppen sind bemüht, ein Bedrohungspotenzial aufzubauen, indem gegen vermeintliche politische Gegner_innen wie Antifaschist_innen, zivilgesellschaftliche Akteure, Angehörige demokratischer Parteien, Gewerkschafter_innen, aber auch Journalist_innen agitiert wird.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2020-03-11 00:00:00
Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg