Antisemitische Schriftzüge in S-Bahnhof Tempelhof

In der Bahnhofshalle des S- und U-Bahnhofs Tempelhof wurden mehrere antisemitische Schmierereien angebracht. Auf den großformatigen historischen Fototafeln sind Schriftzüge wie "Judenfreie Zone" oder "Free Palästina" in schwarzer Farbe angebracht. Außerdem wurde ein Hakenkreuz geschmiert. Die Verbindung von israelbezogenem Antisemitismus und nationalsozialistischer Symbolik ist keine Seltenheit.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2020-03-29 00:00:00
Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg