Autoverkäufer wegen etnischer Herkunft Betrug unterstellt

Zwei Männer wollten auf eine Verkaufsanzeige hin den Wagen eines Mannes besichtigen. Als sie den Mann sahen, kam es zur Äußerung: "Sie sind ja gar nicht deutsch!", was offenbar auf Grund des Namens erwartet worden war. Im Verlauf des Gesprächs wurde ihm Betrug unterstellt, woraufhin der Wagenbesitzer das Gespräch abbrach.

Register: 
Spandau
Datum: 
2019-02-07 00:00:00
Quelle: 
Register Reinickendorf