Flüchtlingsfeindliche Äußerungen im Märkischen Viertel

Im Märkischen Viertel äußerte sich ein älterer Passant flüchtlingsfeindlich, als ihm ein Flyer angeboten wurde, der an den rassistischen Mord an Ufuk Şahin vor 30 Jahren erinnerte. Der Vorfall ereignete sich am Rande einer Gedenkkundgebung, die um 13 Uhr am Tatort in der Nähe des S-Bahnhofs Wittenau (Wilhelmsruher Damm 224-228) stattfand.

Register: 
Reinickendorf
Datum: 
2019-05-12 00:00:00
Quelle: 
Meldung einer Einzelperson