Rechte und rassistische Aufkleber im Prenzlauer Berg

Am Fröbelplatz, Prenzlauer Allee Ecke Raumerstraße, Prenzlauer Allee Ecke Ostseestraße sowie Schönhauser Allee wurden verschiedene rechte Aufkleber entdeckt und entfernt. Diese trugen u.a. die Slogan "Refugees not welcome" (Politaufkleber.de), "Lügenpresse Fake News" (Druck18) oder "Deutsche Patrioten mit Migrationshintergrund". Am Humannplatz wurde bereits am 3.12.2021 ein Aufkleber entdeckt, der ein Verkehrsschild (Ortsausgangsschild) darstellte. Auf diesem stand durchgestrichen "Überbevölkerung" und "nächster Ort Klimaschutz". Der Aufkleber bedient einen rassistischen Diskurs, der die These vertritt, die angeblich bevölkerungsreichen Länder im globalen Süden sind für die Klimakrise verantwortlich und wenn diese weniger Menschen gebären würden, gäbe es keinen Klimawandel. Dies ist falsch. Der Klimawandel wird durch den globalen Norden, den reichsten Ländern dieser Erde, verursacht.

Register: 
Pankow
Datum: 
2021-12-04 00:00:00
Quelle: 
NEA (Antifa-Nordost)