Rassistischer Kommentar in Beratungsstelle im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wird ein Klient von einer Beratungsstelle zu einer anderen verwiesen. Der Berater vor Ort lehnt die Beratung ab, da der Fall ihm zu kompliziert ist. Die Ablehnung bergründet er damit, dass es auch gut möglich sei, dass auch bei Betreuern schnell rassistische Ressentiments hochkommen und dann das Engageement schnell nachlässt.

Register: 
Pankow
Datum: 
2020-10-07 00:00:00
Quelle: 
Amaro Foro e.V.