Rassistische Beleidigung in Prenzlauer Berg

Gegen 2:20 Uhr wurden zwei Frauen von einem Mann (40 Jahre) in der Eberswalderstraße rassistisch beleidigt. Der Mann beleidigte erst eine Frau aufgrund ihrer Hautfarbe rassistisch. Diese ging mit ihren Freunden zusammen zu dem Mann, um diesen zur Rede zu stellen. Eine weitere Frau hatte ebenfalls die rassistischen Äußerungen von dem Mann bemerkt und ging ebenfalls zu dem Mann. In der Folge beleidigte der Mann beide Frauen rassistisch. Polizeibeamte, die sich in der Nähe befanden, wurden auf das Geschehen aufmerksam und nahmen den Mann fest. Die Polizei ermittelt.

Register: 
Pankow
Datum: 
2021-06-11 00:00:00
Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei vom 11.06.2021