Rassistische Beleidigung eines Busfahrers in Weißensee

Im Ortsteil Weißensee wurde gegen 6:40 Uhr ein Busfahrer am Pasedagplatz von einem Passagier in einem vollen Bus rassistisch beleidigt. Daraufhin verwies der Busfahrer den Passagier des Busses. Beim Verlassen wiederholte der Passagier seine Äußerungen und entfernte sich. Der Busfahrer konnte den Dienst nicht fortsetzen. Die Polizei ermittelt.

Register: 
Pankow
Datum: 
2021-04-12 00:00:00
Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei vom 12.04.2021