Rassistische Äußerung in Regionalbahn

In einer Regionalbahn äußerte sich gegen 15:30 Uhr ein Mann kurz vor dem Bahnhof Karow rassistisch und völkisch-nationalistisch. Der Mann sprach von "früher" und das damals die "Deutschen" noch "deutsch" waren. Ebenso sagte der Mann, dass Menschen, die er mit dem N-Wort bezeichnete, zu Hause geblieben sind. Niemand hat sich zu den Äußerungen verhalten.

Register: 
Pankow
Datum: 
2021-10-08 00:00:00
Quelle: 
[moskito] Fach und Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vielfalt