Transfeindliche Beleidigung in Neukölln

Eine Person wurde in Neukölln wiederholt von einer Männergruppe transfeindlich beleidigt.
Nach einem der Vorfälle machte sie eine Anzeige bei der Polizei. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 21 Uhr in der Böhmischen Str.
Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernommen.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2020-02-11 00:00:00
Quelle: 
Register Neukölln, Polizeimeldung Nr. 0372