LGBTIQ*-feindlicher Angriff in Nordneuköllner U-Bahnstation

Gegen 22.00 Uhr wird ein 20-jähriger Mann, der auf einer Bank im U-Bahnhof Boddinstraße sitzt, von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ*-feindlicher Motivation beleidigt, getreten, ins Gesicht gegriffen und sein Kopf wird gegen die Bank gedrückt. Ein unbekannter Zeuge greift ein.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2019-04-04 00:00:00
Quelle: 
ReachOut Berlin