LGBTIQ*-feindlicher Angriff am Alfred-Scholz-Platz

Zwei Personen wurden Nachts von einem Mann aus transfeindlicher Motivation heraus angegriffen.
Der Mann schlug einer der beiden Personen zwei Mal mit der Faust ins Gesicht und flüchtete anschließend.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2020-04-12 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung, Nr. 0872