Antisemitismus bei Veranstaltung am Hermannplatz

Bei einer Kundgebung für palästinensische Gefangene auf dem Hermannplatz werden Transparente mit einer Landkarte ohne Israel entdeckt. Gesprochen wird außerdem von "zionistischen Konzentrationslagern". Außerdem werden "Zionisten sind Faschisten" Parolen gerufen.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2019-03-16 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)