Antisemitische Beleidigung in Rudow

Ein Mann wird in seiner Wohnung von seinem auf dem Balkon stehenden Nachbarn lautstark antisemitisch beleidgt. Bereits in der Vergangenheit war es mehrfach zu derartigen Beleidigungen durch den Pöbler gekommen. Die Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2019-05-08 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 1089