Reichstagsgebäude mit Steinen beworfen

Gegen 13.40 Uhr warf ein Mann in Tiergarten mit mehreren Steinen auf das Reichstagsgebäude und beschädigte die nördliche Eingangstür. Beamte des Deutschen Bundestages nahmen den 47 Jahre alten alkoholisierten Mann am Platz der Republik fest. Laut Zeugenaussagen gegenüber dem Register Mitte ist der Mann dem rechten verschwörungsideologischen Milieu zuzurechnen.

Register: 
Mitte
Datum: 
2021-09-12 00:00:00
Quelle: 
Registerstelle Mitte, Polizeimeldung vom 13.09.2021