Rassistische Beleidigung in Mitte

Ein Angestellter einer Sicherheitsfirma wurde rassistisch beleidigt. Nachdem der 47-Jährige in der Friedrichstraße gegen 20.15 Uhr einen 43-jährigen Mann angesprochen hatte, der an eine Hauswand urinierte, wurde der Angesprochene aggressiv und beleidigte den Sicherheitsmitarbeiter rassistisch.

Register: 
Mitte
Datum: 
2021-06-01 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung vom 02.06.2021