NS-Verharmlosung auf Verschwörungsideolog*innen-Kundgebung

Auf einer Kundgebung der Verschwörungsideolog*innen von "Querdenken Berlin" ab 14. 00 Uhr am Alexanderplatz wurden in Reden Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie mit NS-verharmlosenden Vergleichen verteufelt. Unter den ca. 80 Teilnehmenden waren auch Neonazis der NPD und ein bekannter Schoah-Leugner.

Register: 
Mitte
Datum: 
2021-01-16 00:00:00
Quelle: 
Registerstelle Mitte, Twitter #b1601