Mann im Bus mit Hakenkreuzen am Ring

Am frühen Nachmittag wurde ein Mann im Bus M27 Richtung Jungfernheide, an der Haltestelle Brunnenplatz im Ortsteil Gesundbrunnen beim Aussteigen gesehen, der einen Ring mit Totenkopf trug, auf dem daneben auf beiden Seiten Hakenkreuze eingraviert waren.

Register: 
Mitte
Datum: 
2021-04-16 00:00:00
Quelle: 
Registerstelle Mitte