Journalist*innen auf Verschwörungsideolog*innen-Demo bedroht

Zwei Journalist*innen wurden auf einer Verschwörungsideolog*innen-Demo zur Kundgebung am Platz des 18. März von Teilnehmenden körperlich bedrängt und verbal und körperlich bedroht. Die Polizei erteilte an die Haupttäterin keinen Platzverweis, sondern bat sie, zu gehen. Die Täterin demonstrierte weiter.

Register: 
Mitte
Datum: 
2021-01-22 00:00:00
Quelle: 
Verdi