Behindertenfeindlicher Angriff in der U5 am Alexanderplatz

Um 15.40 Uhr tritt ein Fahrgast in einem Waggon der U5 am U-Bahnhof Alexanderplatz einen Rollstuhlfahrer um. Der bleibt in einer Ecke liegen, hat Angst. Der unbekannte Täter flüchtet, Zeug*innen rufen die Polizei und informieren den Fahrer.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-12-20 00:00:00
Quelle: 
Registerstelle Mitte