Antisemitische Bedrohung in der Tram in Mitte

Ein jüdischer Mann war am Nachmittag in der Tram in Berlin-Mitte unterwegs als er plötzlich von einem Mann aggressiv bedrängt wurde, seine Mütze abzuziehen, um zu sehen, ob er jüdisch sei. Der Tram-Fahrer verwies den Täter aus der Bahn.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-09-06 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)