Hakenkreuze und NPD-Aufkleber in Friedrichsfelde

Am U-Bahnhof Friedrichsfelde wurde am Südausgang ein Hakenkreuz gemeldet und entfernt. In der Nähe, an der Bushaltestelle, klebte außerdem ein Aufkleber der NPD. An den AWO Margaretentreff wurden wieder mit schwarzem Edding Hakenkreuze geschmiert, insgesamt vier, eines auf die Fassade sowie drei auf den Fensterrahmen. Diese wurden gemeldet und entfernt.

Register: 
Lichtenberg
Datum: 
2021-01-18 00:00:00
Quelle: 
Lichtenberger Register