Beleidigung am Bhf. Lichtenberg

An einem Essenstand am Bahnhof Lichtenberg wurde eine Frau um etwa halb ein Uhr nachts von einem ihr unbekannten etwa 50-jährigen Mann mit hellen, blonden Haaren als "Antifaschlampe" beleidigt. Sie hatte in der Warteschlange eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen, worauf der Mann sie angesprochen hatte.

Register: 
Lichtenberg
Datum: 
2021-06-12 00:00:00
Quelle: 
Lichtenberger Register