Zerschnittenes Stromkabel bei Solidaritätskundgebung

Eine Person aus der Gaststätte „Zum Igel“ kommend hat das privat zur Verfügung gestellte Stromkabel für eine Kundgebung vor dem geräumten Flüchtlingsheim in der Gürtelstraße zerschnitten. Anzeige wurde erstattet.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2014-08-27 00:00:00
Quelle: 
Register Friedrichshain-Kreuzberg