Zelt am Görlitzer Park angezündet

Eine 38jährige Frau und ein 28jähriger Mann schliefen in einem Zelt im Görlitzer Park nahe des Einganges Liegnitzer Straße, als gegen 1.30 Uhr ein 31jähriger Mann der Frau von außen, durch die Zeltplane hindurch, mehrfach gegen den Oberkörper trat und an den Haaren zog. Unterlassungsaufforderungen der Opfer blieben erfolglos. Stattdessen zündete der Täter das Zelt im Eingangsbereichs an, während sich das Paar noch darin befand. Der Brand konnte von den Opfern gelöscht werden und der Täter wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2020-09-09 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 2118