Volksverhetzung in der Stresemannstaße

In der Stresemannstraße kam es zu einem antisemitischen, gegen Flüchtlinge gerichteten Vorfall.
.. aus der Antwort einer schriftlichen Anfrage der Abgeordneten Niklas Schrader und Anne Helm (Die Linke)

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-04-19 00:00:00
Quelle: 
Abgeordnetenhaus Berlin Drucksache 18 / 17 422