Touristen werben mit antiziganistischem Namen ihres Reiseveranstalters

Eine Radfahrerin meldet der Dokumentationsstelle, dass sie auf eine Gruppe reisender Fahrradfahrer*innen traf, die an den kleinen Wimpeln an ihren Gepäckträgern den Namen ihres Reiseveranstalters trugen, der "De Zigeuner" lautete.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2019-07-24 00:00:00
Quelle: 
Amaroforo