Stolperstein in der Falckensteinstrasse unkenntlich gemacht

Der Stolperstein für Lieselotte Moses in der Falckensteinstrasse wurde mit einem unklaren Material, vermutlich Bauschaum oder Industriekleber, überschmiert und somit unkenntlich gemacht.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-05-26 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)