Sicherheitsmitarbeiter in der Frankfurter Allee rassistisch beleidigt

Ein Sicherheitsmitarbeiter kontrollierte den Rucksack eines Ladenbesuchers nachdem eine Zeugin einen Diebstahl beobachtete. Er fand darin gestohlene Ware und verständigte die Polizei. Im nicht öffentlichen Bereich beleidigte der Dieb einen weiteren Sicherheitsmitarbeiter rassistisch. Die Polizei stellte außerdem ein Messer bei dem Dieb sicher.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-09-22 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin Nr. 2113, BZ