Schwangere Frau rassistisch beleidigt

Eine schwangere Frau, wurde von der Security des dm an der Warschauer Straße derb angegangen, weil sie auf den Stufen saß und auf ihren Mann wartete, der einkaufen war. Es kam zu einer Auseinandersetzung. Eine weitere schwangere Frau mit Migrationshintergrund wollte durch ihr Einschreiten die Situation entspannen und wurde von der Security daraufhin rassistisch beleidigt.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2014-08-01 00:00:00
Quelle: 
Betroffene