Sachbeschädigung an Werbebannern des Corona-Testzentrum am Wühlischplatz

In der alten Turnhalle Wühlischstraße / Holteistraße befindet sich ein Corona-Testzentrum. Zwei große Werbebanner, die auch Personen mit Mundschutz abbilden, sind am umlaufenden Zaun angebracht. Beide Banner wurden durch scharfe Schnitte beschädigt. Die Schnitte erfolgten auf Höhe der Köpfe / Gesichter der abgebildeten Personen und auf Höhe des Halses. Das Wort "Corona-Testzentrum" wurde mit schwarzem Edding durchgestrichen und außerdem wurden mehrere Sticker für eine "Freiheitsbewegung" angebracht. Die "Freiheitsbewegung" ist Teil der überall aufploppenden Splittergruppen der rechtsextremen Querdenker und Anhänger antisemitischer Verschwörungsideologien.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-06-26 00:00:00
Quelle: 
Bürger*innenmeldung