Rechter Batch an Security-Uniform in Supermarkt

Ein Security-Mann in einem Supermarkt in der Warschauer Straße trug einen extrem rechten Batch an seiner Uniform. Der Melder informierte den Markleiter unmissverständlich über den Charakter des Abzeichens. Das "Punisher"-Symbol stammt aus einem Comic und steht für gewalttätige und brutale Praktiken von Selbstjustiz. Das Symbol wird von der extremen Rechten verwendet, die eine rassistisch geprägte "Vorherrschaft der Weißen" anstrebt.

Update: In der Folgezeit wurde der Vorfall mit der Geschäftsführung des Marktes besprochen. Der Batch darf nicht mehr getragen werden.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-02-26 00:00:00
Quelle: 
Bürger*innenmeldung