Rassistische Zettel im Hausflur

Im Hausflur wurden drei Zettel angebracht, in denen Menschen mit Migrationshintergrund unter anderem als "Sozialverbrecher" bezeichnet wurden, die "dicke Autos" fahren würden.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2014-06-17 00:00:00
Quelle: 
Polizei