Rassistische E-Mail an Friedrichshain hilft

Am frühen morgen ging bei der Willkommensinitiative „Friedrichshain hilft“ eine E-Mail ein in der sich Nachbar*innen aus dem Umfeld eine Notunterkunft über die Lautstärke der Bewohner*innen und deren Verhalten beschwerten.
In der E-Mail wurden die Geflüchteten als Pack und Asoziale beleidigt. Ihnen wird grundsätzlich unterstellt aggressiv zu sein.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-09-23 00:00:00
Quelle: 
Freidrichshain hilft