Rassisten pöbeln an Notunterkunft

Am frühen Freitag Abend tauchte eine Gruppe von Rassisten an der Notunterkunft in der Gürtelstraße auf. Sie lieferten sich ein kurzes Wortgefecht mit dem Security Dienst bei dem unter andere Aussagen fiele wie: es hätten ja auch schon andere Unterkünfte gebrannt.

Die Security eskortierte die Männer vom Gelände welche sich daraufhin verzogen.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2015-11-13 00:00:00
Quelle: 
Register Friedrichshain-Kreuzberg