Radfahrer rassistisch beleidigt und mit Messer bedroht

Um 11.30 Uhr wird ein 64-jähriger Radfahrer aus einem fahrenden Auto heraus auf der Prinzenstraße Ecke Ritterstraße von dem Beifahrer rassistisch beleidigt. Der 64-Jährige wird von dem Beifahrer, der aus dem Auto springt, mit einem Messer bedroht. Nachdem ein anderer Radfahrer zur Hilfe kommt, flüchtet der Täter unerkannt.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2015-10-07 00:00:00
Quelle: 
ReachOut