NS verharmlosende Beleidigung am Ostkreuz

Wie der Tagesspiegel berichtete, wurde am Ostkreuz ein Mann in Gewahrsam genommen, nachdem er Beamt*innen beleidigte und "Sieg Heil" gerufen hatte.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-02-07 00:00:00
Quelle: 
Tagesspiegel vom 07.02.21