Mann aus homophoben Gründen zu Boden geschlagen

Gegen 2.24 Uhr wird ein 44-jähriger Mann, der in Begleitung eines anderen Manns ist, auf der Oranienstraße aus einer Gruppe von vier unbekannten Männern heraus aus homophober Motivation zu Boden geschlagen. 
Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2014-05-18 00:00:00
Quelle: 
ReachOut