Mann am Ostkreuz mit Erschießungsgeste bedroht

Am Bahnsteig der S41 Richtung Neukölln am Ostkreuz beschimpfte gegen 11:45 Uhr ein Mann wartende Fahrgäste. In der Folge beobachtete ein Zeuge, wie er auf einen Mann mit dunkler Hautfarbe zuging, mit seiner Hand eine Pistole formte und so tat, als er ob - auf den Kopf zielend - abdrückt. Der bedrohte Mann reagierte nicht.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2020-02-25 00:00:00
Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung