Mann am Ostkreuz aus rastischer und LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt bespuckt

Ein 55-jähriger Mann, der gegen 13.10 Uhr auf einer Bank am S-Bahnhof Ostkreuz sitzt, wird von einem 48-jährigen Mann aus rassistischer und LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und ins Gesicht gespuckt.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2020-11-16 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, 14.01.2021