LGBTIQ*-feindlicher Angriff in der Mühlenstraße

In der Mühlenstraße wurde ein junger Mann gegen 21.30 Uhr aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus erst homophob beleidigt, geschlagen und gegen ein parkendes Auto geworfen. Die Polizei konnte den 15-jährigen mutmaßlichen Täter fassen.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-05-17 00:00:00
Quelle: 
queer.de