Jugendlicher geschlagen

Ein 15-Jähriger wird gegen 21.45 Uhr auf dem Platz der Vereinten Nationen von einem 19-Jährigen geschlagen, nachdem er diesem gesagt hat, dass er mit „Nazischeiß“ nichts zu tun haben will. Der 15-Jährige war von dem 19-Jährigen aufgefordert worden von dem Stein aufzustehen, auf dem er saß. Vorher zeigt der Täter den sogenannten „Deutschen Gruß“.
Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2013-04-12 00:00:00
Quelle: 
ReachOut