Islamfeindliche Sprüche in S-Bahn geschmiert

Am Vormittag entdeckte ein Fahrgast in der S9 nach Pankow zwei islamfeindliche Sprüche. Nachdem er am S-Bahnhof Frankfurter Alle eingestiegen war, sah er, dass mit einem schwarzen Stift zwei mal „Islam raus“ an die Wände des Wagons geschmiert waren.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-09-06 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus