Identitäre auf Balkon vom Willy-Brandt-Haus

Mitglieder der rechten Gruppe „Die Identitären“ besetzten am Abend gegen 19.30 Uhr einen Balkon des Willy-Brandt-Hauses. Sie waren mit einer Leiter hinaufgelangt. Dort entrollten sie ein Transparent mit der Aufschrift: "Stoppt den großen Austausch: Geburtenrückgang. Masseneinwanderung." Nach wenigen Minuten, noch bevor die Polizei eintraf, waren sie bereits verschwunden.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2015-06-28 00:00:00
Quelle: 
Morgenpost